Die Selfpublisher Plattform
Menu

177 5c9bacef5e42e     38921042 1916259238470057 5006674133208006656 n

Geboren bin ich 1954 in einem deutschen Dorf in Westsibirien (Gebiet Omsk). Dort verbrachte ich die ersten 17 Jahre meines Lebens. Die restlichen, bis zur Ausreise – in der Stadt Omsk. Ende 1992 (da war ich 38 Jahre alt) kamen meine Familie und ich als Aussiedler nach Deutschland, wo wir im Sauerland, in dem kleinen Städtchen Hemer unsere neue Heimat fanden.

Von meinem Ehepartner (einem sehr liebenswerten Mann) habe ich mich 1997 getrennt, und obwohl ich seitdem in einer gleichgeschlechtlichen, mittlerweile eingetragenen Partnerschaft lebe, hatte ich ihn aus Liebe geheiratet, nicht weil es die Norm war. Nun, wir wissen ja alle – das Leben ist voller Überraschungen.

Eugen Ananitschev starb im April 2005, in meinem Herzen wird er jedoch für immer den Platz eines ganz besonderen Menschen und meines besten Freundes behalten.

In Russland hatte ich viele Jahre als Bibliothekarin gearbeitet. Glücklicherweise gelang es mir Anfang 2000 auch in Deutschland eine Anstellung in meinem Beruf in der Stadtbücherei Lüdenscheid zu bekommen.

Zehn Jahre später – es sollte wohl so sein – erwachte meine alte Leidenschaft wieder zum Leben – das Schreiben.

Im April 2014 erschien im Verlag Sarturia meine Novelle „Andersrum“, in der die ergreifende Geschichte eines kleinen Mädchens erzählt wird, das Unsägliches, aber auch etwas ganz Wundervolles erlebt.

Im Mai 2016 kam die zweite Veröffentlichung im Karina-Verlag dazu: ein autobiografisches Buch „In der sibirischen Kälte“.

coverpic3d.1php

Seit Juni 2018 gibt es im Self Publishing die Neuausgabe von "Andersrum" (als Taschenbuch und eBook).

Angefangen hatte ich mit Kurzgeschichten und Erinnerungen in digitaler Form auf BookRix, inzwischen bin ich in verschiedenen Anthologien mit meinen Texten vertreten. Die letzten sind im Oktober und November 2017 veröffentlicht worden („Frauen schreiben wundervoll“, Band 1 und 2) – mit meinen Kurzgeschichten: „Schritte der Einsamkeit“ und „Die Hölle“.

wp 20171127 16 37 25 pro

Meine Autorenseite: https://www.rosa-andersrum.de/

Mein Blog: https://rosasblog54.wordpress.com/

Pin It

1000 Buchstaben übrig


Bücher von Rosa Ananitschev

Ebooks von Rosa Ananitschev

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen